JackpotVillage casino
Bonus:

100% Bis Zu €300

50 Freispiele

Kassu casino
Bonus:

€1,500

300 Freispiele

SlotWolf casino
Bonus:

100% Bis Zu €150

gate777 casino
Bonus:

€1000

100 Freispiele

WildzCasino
Bonus:

100% Bis Zu €500

200 Freispiele

Spinia Casino
Bonus:

€1250

125 Freispiele

CasinoGods
Bonus:

100% Bis Zu €300

300 Freispiele

CasinoRoom
Bonus:

100% Bis Zu 1000€

100 Freispiele

Keno – Gewinnchancen ausrechnen

Es gibt so viele Spiele, die auf reinem Glück basieren – wie zum Beispiel die Spielautomaten, Craps und Roulette. Sicherlich wissen Sie ebenfalls, dass Keno ein Glücksspiel ist, welches allerdings nicht ausschließlich auf Glück basiert. Ganz ähnlich wie das Spiel Video Poker. Es beinhaltet auch Keno Mathe. Der Computer wählt 20 Nummern aus, von insgesamt 90 Nummern. Der Spieler muss nun raten, welche 20 Nummern der Computer sich auswählen wird.

Auch wenn es den Anschein macht, als wäre hier lediglich Glück im Spiel, so sollten wir uns trotzdem die Mathematik hinter dem Spiel etwas genauer ansehen. Mit Mathe können Sie sich Gewinnchancen errechnen, in dem sie gegen Nummern wetten und die richtigen Einsätze tätigen.

Einige Dinge sollten Sie verstehen, wenn es um Mathe beim Keno geht. Zuerst sollten wir verstehen, dass das Spiel in erster Linie aus Glück besteht, minimal können Sie mit der richtigen Strategie Ihre Gewinnchancen allerdings vergrößern. Dies bedeutet nicht, dass jeder einfach nur verlieren oder gewinnen kann. Fakt ist, dass der Hausvorteil bei diesem Spiel – vergleicht man es mit anderen Glücksspielen – relativ groß ist. Der Hausvorteil liegt etwa zwischen vier und 30 Prozent.

Selbst mit einfachen mathematischen Rechnungen können wir Gewinnchancen für verschiedene Nummer ausrechnen – und grenzen somit die Liste der 20 Nummern etwas ein. Die Wahrscheinlichkeitsrechnung hat sich hier etabliert, um Gewinnchancen auszurechnen.

Wenn wir die Wahrscheinlichkeitsrechnung benutzen, dann hat eine Nummer eine Chance vier vier, dass diese Nummer bei einer Liste von 20 Nummern gewählt wird. Je weiter gezählt wird, desto weniger Chancen gibt es für die übrigen Nummern. Die Chancen, dass Sie zwei Nummer richtig erraten, steigt von einer von vier auf eine Chance von sechs.

Wenn wir einfach so Nummer auswählen, ohne jegliche Strategie, können wir deutlich sehen, wie die Chancen kleiner werden, die richtigen Nummern zu tippen. Wenn wir die Mathematik richtig anwenden, dann erkennen wir, dass die Chance zehn Nummer aus 20 Nummer zu wählen bei eins zu 253.801 seht. Die Chance, alle 20 Nummer richtig zu erraten, liegt bei eins zu 3.000.000.000.000.000.000.

Wie können wir also die richtigen Gewinnchancen ausrechnen, um bei Keno einen Vorteil zu haben? Das können wir, wenn wir die „Combine Function“ anwenden. Diese Methode hilft uns, verschiedene Wege zu finden, um die richtigen Nummern auszuwählen. Obwohl es nicht einfach ist, die richtigen Nummern herauszufinden, so müssen wir uns allerdings immer eins im Hinterkopf behalten: Treffen wir die richtigen Nummern, so erhalten wir einen riesengroßen Gewinn!